Neue Glaukombroschüre entwickelt

Unere beliebte Reihe der Patienten-Informationsbroschüren ist um eine sehr ausführliche Abhandlung über Glaukom („grüner Star“) erweitert worden. Sie erklärt ausführlich Entstehung und die diagnostischen Möglichkeiten sowie die vielfältigen Therapieoptionen bei dieser gefährlichen und häufigen Augenerkrankung. Die Broschüre kann über kooperierende Augenärzte, unser Sekretariat und als Download auf unserer Website bezogen werden.

EuroEyes eröffnet in Oldenburg

Mitten in der Oldenburger Fußgängerzone hat EuroEyes Bremen ein Beratungszentrum eingerichtet. Hier können sich Patienten nicht nur über die Frage informieren, ob für sie ein refraktiver Eingriff in Frage kommt, durch die enge Kooperation mit der Augenklinik Universitätsallee sind die jungen Damen auch in der Lage, Auskunft über unser Haus zu geben und Interessierte mit Informationsmaterial über die in der Augenklinik Universitätsallee behandelbaren Augenerkrankungen zu versorgen.

Ärzte der AKU erneut in der Focusliste

Wieder einmal hat die Zeitschrift Focus gleich zwei Netzhautspezialisten der Augenklinik Universitätsallee in ihre Liste der Top-Mediziner aufgenommen und damit die herausragende Kompetenz der Einrichtung auf dem Gebiet von Netzhauterkrankungen bestätigt. Auch Dr. Jørn Jørgensen, der Leiter des Augenlaserzentrums im Hause wurde wieder in die Liste der Top-Mediziner aufgenommen.

16. Fortbildung der Augenklinik Universitätsallee fasziniert vollen Sitzungssaal

Trotz widriger Wetterverhältnisse fanden über 330 Zuhörer den Weg ins Park Hotel um wie jedes Jahr den Neuigkeiten und Fortbildungsthemen zu folgen, die die Veranstalter zusammengestellt hatten, und dabei eifrig mitzudiskutieren. Das bunte Themenspektrum reichte von der neuesten phaken IOL bis zur alten Archivaufnahmen einer Netzhautoperation aus dem Jahre 1938.

Großer Andrang beim „Tag des Sehens“ in der AKU

In einer Gemeinschaftsveranstaltung mit der ProRetina, dem Blinden- und Sehbehindertenverein, EuroEyes und dem Optiker Greten fand in der Augenklinik ein Informationstag rund um das Sehen statt. Diese Veranstaltung war Teil einer bundesweiten Aktion und traf auf reges Interesse der Bremer Bevölkerung.

Schriftzug „Augenklinik“ prangt am Gebäude

Da die Augenklinik Universitätsallee mittlerweile den größten Teil des Gebäudes Parkallee 301 belegt, war es nach der notwendig gewordenen Entfernung des „Klinikzentrum“ Schriftzuges nur logisch, daß sie sich an prominenter Stelle weithin sichtbar mit ihrem eigenen Schriftzug präsentieren konnte. Für die vielen Patienten, die von weither anreisen, ist es damit seit kurzem noch einfacher geworden, uns zu finden.

Stationsbereich eröffnet

Wenige Monate nach Erteilung der Klinikkonzession durch den Gesundheitssenator konnte die Station der Augenklinik in Betrieb genommen werden. In hellen, freundlichen Zimmern mit einem angenehmen und wohnlichen Ambiente können sich Patienten während ihres meist kurzen stationären Aufenthaltes unter kundiger Betreuung besonders gut von ihrer Augenoperation erholen.

Ärzte der Augenklinik Universitätsallee sind auch fleißige Buchautoren

Neben der hektischen Klinikarbeit finden die Spezialisten der Augenklinik Universitätsallee sogar noch Zeit zum Schreiben. So sind im Ende des letzten Jahres herausgekommenen Thieme Buch „Retina“ allein 6 Kapitel aus diesem Hause. Frau PD Dr. Bopp schreibt darin über eindellende Verfahren, pars-plana Vitrektomie, retinale Makroaneurysmen und Endophtalmitis, während PD Dr. Schüler Beiträge zu den…

Ausbildung zum Bachelor of Arts im Gesundheitsmanagement

Auch in der Ausbildung im Verwaltungsbereich geht die AKU neue Wege. In einer Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden Württemberg bietet unser Haus ab Wintersemester eine Ausbildung zum Bachelor of Arts im Gesundheitsmanagement an. Ein begeisterter Student ist bereits gefunden, der im dreimonatigen Wechsel im Süden studieren und die praktische Ausbildung bei uns absolvieren will.

„Retina Times“

In der Sommerausgabe der Zeitschrift „Retina Times“, der offiziellen Publikation der American Society of Retina Specialists wird PD Dr. Lucke als einer von weltweit acht außerordentlich geschickten Glaskörperchirurgen namentlich genannt.