Augen-OP endlich eröffnet!

Nach Monaten der Planung und teilweise hektischen Bauaktivitäten war es im März endlich soweit: Der OP-Betrieb konnte beginnen! Nun wird wieder im eigenen Haus operiert: Ein Jahr lang mußten das Team der Augenklinik Universitätsallee und die Patienten mit dem Shuttle zwischen der Parkallee 301 und der Universitätsallee 3 pendeln. Nun sind die Wege wieder kürzer, die Abläufe einfacher, das Bistro ist näher, die Wartezeiten sind minimiert – für unsere Patienten, deren Angehörige und auch für uns ein unschätzbarer Komfortgewinn.